wissen.de
KALENDER
Das Karlsruher Schwurgericht verurteilt einen 49-jährigen Diplom-Volkswirt wegen Mordes und verbrecherischem Menschenraub zu einer lebenslangen Freiheitsstrafe. Der Angeklagte hatte im November 1980 ein elfjähriges Mädchen entführt und ermordet und anschließend von den Eltern ein Lösegeld in Höhe von 2 Mio. DM verlangt.