wissen.de
KALENDER
München: Vor dem Spenden-Untersuchungsausschuss des Bundestages weist Unions-Kanzlerkandidat Edmund Stoiber Vorwürfe des Waffenlobbyisten KarIheinz Schreiber zurück, die CSU habe sich einer illegalen Finanzpraxis schuldig gemacht und er selbst sei zwischen 1982 und 1992 in illegale Finanzpraktiken der CSU verwickelt gewesen. Vor den aus Berlin nach München angereisten Parlamentariern wirft der CSU-Chef der SPD und den Grünen durchsichtige Wahlkampftricks vor. Seine Vorladung sei eine reine Inszenierung.