wissen.de
KALENDER
Die Militärjunta von Chile erklärt in Santiago offiziell den Austritt des Landes aus dem 1969 gegründeten Andenpakt. Der Pakt regelt vor allem die Wirtschaftsbeziehungen Chiles, Venezuelas, Kolumbiens, Ecuadors, Perus und Boliviens zum Ausland, z. B. die Höhe der Zölle. Zugleich verfügt Chile die Senkung der Einfuhrzölle um bis zu 20%, was den Absatz ausländischer Produkte in Chile stark begünstigt.