wissen.de
KALENDER
In Thailand (Südostasien) wird erstmals ein Journalist wegen "Majestätsbeleidigung" zu drei Jahren Gefängnis verurteilt. Der verurteilte Reporter hatte eine Rede der thailändischen Königin Sirikit als "Beitrag zur Vertiefung der Kluft zwischen Arm und Reich" bezeichnet.