wissen.de
KALENDER
Ein Sturm beschädigt den höchsten deutschen Funkturm bei Rilvese (Provinz Hannover) so schwer, dass die Versuche mit drahtlosen Ferngesprächen nach den Vereinigten Staaten von Amerika bis Anfang 1914 eingestellt werden müssen. Das gesamte Antennennetz wird durch einen herabstürzenden Holzmast lädiert.