wissen.de
KALENDER
Die DDR-Volkskammer beschließt auf Antrag der Koalitionsparteien, das Vermögen aller Parteien und Massenorganisationen von einer Treuhandkommission verwalten zu lassen. Bis zum 30. Juni soll der Besitz offengelegt werden.