wissen.de
KALENDER
Die Frankfurter Buchmesse geht zu Ende. Insgesamt zählten die Veranstalter 22 000 Besucher, unter ihnen 4500 ausländische Interessierte. Im Vergleich zum Vorjahr konnte eine erhebliche Umsatzsteigerung von 50% erzielt werden. Besonders gefragt waren Belletristik, Jugendbücher und geographische Literatur.