wissen.de
KALENDER
Seoul: Eine siebenköpfige nordkoreanische Familie, die im Büro des UNO-Flüchtlingshilfswerks in Peking Zuflucht gesucht hatte, ist nach Südkorea ausgeflogen worden, wo ihr Exil gewährt wird. In ähnlichen Fällen hatte China auf Grund vertraglicher Verpflichtungen Nordkoreaner bislang immer zurück in ihre Heimat geschickt.