wissen.de
KALENDER
Der französische Chirurg und Physiologe Alexis Carrel (Nobelpreisträger 1912) demonstriert in Berlin seine Methode, Blutgefäße und Organe außerhalb des Körpers in geeigneter Flüssigkeit lebensfähig zu erhalten.