wissen.de
KALENDER
Das deutsche Bundeskabinett beschließt die Entsendung von 50 Beamten des Bundesgrenzschutzes nach Namibia. Sie sollen die UN-Truppen unterstützen, die dort zur Überwachung der ersten freien Wahlen eingesetzt sind.