wissen.de
KALENDER
Ein sowjetisches Atom-U-Boot gerät rd . 1000 km vor den Bermuda-Inseln in Brand und sinkt am 6. Oktober. Drei Menschen sterben, die übrige Besatzung wird geborgen. Das Unglück war höchstwahrscheinlich dadurch ausgelöst worden, dass Flüssigtreibstoff für die an Bord lagernden Raketen explodierte.