wissen.de
KALENDER
Vilnius: Mit einem Zusatz zur Europäischen Menschenrechtskonvention verpflichten sich die Mitglieder des Europarates mehrheitlich dazu, die Todesstrafe völlig abzuschaffen. 36 der 44 Mitgliedsstaaten unterzeichnen in der litauischen Hauptstadt ein Protokoll, wonach die Todesstrafe bedingungslos aus den Gesetzbüchern verbannt wird. In den meisten Staaten war dies bereits ohnehin der Fall, einige Länder erlaubten die Todesstrafe allerdings noch in Extremfällen und Kriegszeiten. Acht Staaten - Russland und die Türkei sowie Bulgarien, Kroatien, Slowakei, Albanien, Armenien und Aserbaidschan - unterschreiben das Protokoll nicht.