wissen.de
KALENDER
Der Sozialanthropologe und Rassenforscher Hans F. K. Günther, der mehrere antisemitische Werke verfasst hat, wird vom thüringischen Bildungs- und Innenminister Wilhelm Frick (NSDAP) an die Universität Jena berufen. Der Protest zahlreicher Jenaer Professoren gegen die Berufung blieb ohne Wirkung.