wissen.de
KALENDER
Das Landgericht von Lippe verurteilt Prinz Friedrich Wilhelm zur Lippe wegen Vergehens gegen das Republikschutzgesetz zu einer Strafe von 500 Reichsmark. Der Prinz hatte in einem Zeitungsartikel u. a. erklärt, um "Minister zu werden, muss man heute im Zuchthaus gesessen haben".