wissen.de
KALENDER
In der "Frankfurter Rundschau" erscheint ein Gedicht mit dem Titel "Artikel 3 (3)" von Alfred Andersch, das in der Öffentlichkeit heftige Kontroversen auslöst. Der Schriftsteller übt in seinem Werk scharfe Kritik an der Praxis des Radikalenerlasses in der Bundesrepublik und vergleicht sie mit der Verfolgung Andersdenkender durch die Nationalsozialisten. Wenige Tage später wird die Verlesung des Gedichts in einer Literatur-Sendung des Südwestfunks Baden-Baden von der Sendeleitung untersagt.