wissen.de
KALENDER
In Berlin (Ost) wird der Herausgeber der Deutschen Zeitschrift für Philosophie, das SED-Mitglied Wolfgang Harich, vom Staatssicherheitsdienst der DDR wegen "Bildung einer konspirativen Gruppe" verhaftet. Harich hatte öffentlich die Kulturpolitik der SED kritisiert.