wissen.de
KALENDER
Köln: Ron Sommer, der Vorstandschef der Deutschen Telekom, erntet wegen des drastischen Kursverlustes der Telekom-Aktie auf der Hauptversammlung des Unternehmens harsche Kritik der Aktionäre. Die Aktie hatte im Jahr 2000 mehr als 70% an Wert eingebüßt. Sommer wird u. a. vorgeworfen, durch milliardenschwere Zukäufe wie VoiceStream und den Erwerb der UMTS-Lizenzen an dem Kursverfall mitschuldig zu sein.