wissen.de
KALENDER
Das Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe fällt ein Urteil, das Teile des niedersächsischen Gesamthochschulgesetzes für verfassungswidrig erklärt. Die Zusammensetzung der Selbstverwaltungsorgane der Hochschulen schwäche die Stellung der Hochschullehrer zu stark, so dass die grundgesetzlich garantierte Freiheit von Wissenschaft, Forschung und Lehre verletzt würde.