wissen.de
KALENDER
Zum ersten Mal gelingt die Durchbohrung des etwa 2500 m dicken Eismantels der Antarktis. Die US-amerikanischen Wissenschaftler, die sechs Monate für die Bohrarbeiten benötigten, erhoffen sich von der technischen Pioniertat neue Aufschlüsse über die Erdgeschichte.