wissen.de
KALENDER
In Wien wird der Oberleutnant Adolf Hofrichter, der sog. Zyankalimörder, zum Tod durch den Strang verurteilt. Um schneller befördert zu werden, hatte Hofrichter an zehn hochrangige Offizierskameraden Zyankalikapseln verschickt, die er als "Nervenstärkungsmittel" (Aphrodisiakum) anpries. Ein Offizier starb 1909 an dem Gift.