wissen.de
KALENDER
Das deutsche Kanonenboot "Panther" sowie ein französischer Kreuzer erhalten Befehl, nach Haiti zu fahren. Zuvor waren in der Hauptstadt Port-au-Prince der deutsche und der französische Gesandte mit Steinen angegriffen worden. Nach einer Entschuldigung der haitianischen Regierung beruhigt sich die Situation wieder, der Marschbefehl an die Marineschiffe wird aufgehoben.