wissen.de
KALENDER
Großbritannien und der Iran nehmen wieder diplomatische Beziehungen auf. Sie waren vor 18 Monaten wegen der Affäre um den britischen Schriftsteller Salman Rushdie unterbrochen worden. Das iranische Staatsoberhaupt Ayatollah Chomeini hatte 1988 zur Ermordung Rushdies wegen seines islamkritischen Buches "Satanische Verse" aufgerufen.