wissen.de
KALENDER
In Pnomh Penh beginnt vor dem Völkermordtribunal der Prozess um die Gräueltaten des Pol-Pot-Regimes in Kambodscha in den 1970er Jahren. Angeklagt wegen Völkermord, Kriegsverbrechen und Verbrechen gegen die Menschlichkeit sind der ehemalige Pol-Pot-Stellvertreter Nuon Chea, Ex-Staatschef Khieu Samphan, Ex-Außenminister Ieng Sary und Ex-Sozialministerin Ieng Thririth.