wissen.de
KALENDER
Das britische Verteidigungsministerium teilt in London mit, dass das für die Herstellung von Wasserstoffbomben notwendige Tritium künftig in Großbritannien produziert werden soll. Damit würde Großbritannien bei der Bombenproduktion von Lieferungen des radioaktiven Wasserstoffisotops aus den Vereinigten Staaten von Amerika unabhängig.