wissen.de
KALENDER
Von einem Gericht in Bonn werden die beiden Hauptangeklagten im sog. Schneemord-Prozess zu lebenslangen Freiheitsstrafen verurteilt. Sie hatten einen Mann überfallen und unbekleidet an einen Baum gefesselt. Obwohl dieser sich befreien und zur nächsten Straße schleppen konnte, erfror er am Straßenrand, weil Vorbeifahrende nicht anhielten.