wissen.de
KALENDER
Nach einer von irischen Unabhängigkeitskämpfern durchgeführten Rekrutierungsaktion melden sich 100 000 Freiwillige, die für Irlands Autonomie eintreten wollen. Die Aktion richtet sich gegen die Drohung der protestantischen, von nordirischen Geschäftsleuten und Unternehmern finanzierten Ulster Volunteer Force, mit gewalttätigen Mitteln gegen das Inkrafttreten des Home-rule-Gesetzes zur begrenzten Selbstverwaltung Irlands vorzugehen.