wissen.de
KALENDER
Die Europäische Weltraumagentur (ESA) wartet vergeblich auf ein Lebenszeichen ihrer Landeeinheit "Beagle 2", die gegen 3.52 Uhr MEZ auf dem Boden des Mars ankommen sollte. Die von der Landeeinheit abgetrennte Sonde "Mars-Express" schwenkt hingegen wie vorgesehen auf ihre Umlaufbahn um den Planeten ein.