wissen.de
KALENDER
Baikonur: Vom russischen Raumfahrtzentrum startet der Südafrikaner Mark Shuttleworth als erster Afrikaner und zweiter Tourist in der Geschichte der Raumfahrt ins All. Shuttleworth fliegt zusammen mit dem russischen Kommandanten Juri Gidsenko und dem Italiener Roberto Vittori zur Internationalen Raumstation ISS. Der 28-jährige Südafrikaner zahlt rund 20 Mio. US-Dollar (ca. 22,5 Mio. Euro) für das Abenteuer Weltraumflug.