wissen.de
KALENDER
Der DDR-Ministerrat beschließt , die Preise für Lebensmittel und Konsumgüter zu senken. 12 000 Artikel sollen ab 26. Oktober zwischen 10% und 40% billiger werden. Nach Angaben der Regierung erhöht sich die Kaufkraft der Bevölkerung dadurch bis zum Jahresende um 540 Mio. Mark.