wissen.de
KALENDER
Berlin: Bundesverteidigungsminister Rudolf Scharping (SPD) bestätigt, dass deutsche Elitesoldaten schon seit Wochen an der Seite von US-Militärs in Afghanistan im Kampfeinsatz und an Aktionen gegen die Terrororganisation Al-Qaida beteiligt sind. Es handelt sich um Angehörige des in Calw stationierten "Kommandos Spezialkräfte" (KSK), deren Einsatz durch das Mandat des Bundestages gedeckt sei. Politiker von Unionsparteien, FDP und Grünen übten teilweise scharfe Kritik an der zurückhaltenden Informationspolitik der Bundesregierung.