wissen.de
KALENDER
In Rotterdam beginnt das 4 . Russell-Tribunal, das sich bis zum 30. November mit Verbrechen gegen Indianer in Kanada, den USA und mehreren lateinamerikanischen Staaten befasst. Das Russell-Tribunal, benannt nach dem Philosophen und Nobelpreisträger Bertrand Russell, war erstmals 1967 in Stockholm zusammengetreten und hatte sich mit dem Vietnamkrieg auseinandergesetzt. Weitere Konferenzen galten den Menschenrechten in Lateinamerika (1974) und den Berufsverboten in der Bundesrepublik Deutschland (1977).