wissen.de
KALENDER
Der jugoslawische Dinar wird um 20% abgewertet. Nach Angaben der Regierung soll die Maßnahme im Rahmen eines langfristigen wirtschaftlichen Sanierungsprogramms dazu dienen, die Lücke zwischen Inlands- und Weltmarktpreisen zu schließen.