wissen.de
KALENDER
Bei der ersten Kriegssitzung des preußischen Landtages in Berlin fordert die SPD die Aufhebung des Dreiklassenwahlrechtes. Seit 1819 wird der preußische Landtag nach einem Verfahren gewählt, das die Einteilung der Wähler eines Bezirkes in drei nach dem Steueraufkommen differenzierte Klassen vorsieht, wobei jede Klasse über Wahlmänner ein Drittel der Abgeordneten wählt. Dadurch werden vor allem Bürgertum und Landadel privilegiert; Besitzlose sind dagegen erheblich benachteiligt.