wissen.de
KALENDER
Die britische Behörde für Befruchtung und Embryologie erlaubt unter bestimmten Umständen eine Vorauswahl bei sog. Designerbabys, die als Embyonen nach bestimmten "wünschenswerten Merkmalen" ausgesucht werden.