wissen.de
KALENDER
Auf einer Tagung des Parteivorstandes der SED werden der aus den USA geflüchtete Gerhart Eisler und der Vorsitzende der Deutschen Wirtschaftskommission, Heinrich Rau, als Mitglieder in den Parteivorstand aufgenommen.