wissen.de
KALENDER
Der algerische Exilpolitiker Belkassem Krim wird im Frankfurter Hotel "Intercontinental" erdrosselt aufgefunden. Nach ersten Ermittlungen ist der Politiker vermutlich am 18. Oktober von drei Marokkanern ermordet worden. Belkassem Krim, der maßgeblich an der Erlangung der Unabhängigkeit seines Landes 1962 beteiligt gewesen war, gründete 1967 in Paris eine Oppositionsgruppe gegen die Regierung Houari Boumedienne. Im April 1969 verurteilte ihn ein Revolutionsgericht in Oran wegen Verschwörung gegen die algerische Regierung in Abwesenheit zum Tode.