wissen.de
KALENDER
Einem Forscherteam um den US-amerikanischen Genforscher Craig Venter ist es erstmals gelungen, im Labor künstlich erzeugtes Erbgut in eine Zelle zu übertragen.