wissen.de
KALENDER
Die Metallgesellschaft AG (Frankfurt am Main) übernimmt für 1,45 Mrd. DM von der Feldmühle Nobel AG, die früher zum Flick-Konzern gehörte, die Bereiche Buderus AG (Wetzlar), Dynamit Nobel AG (Troisdorf) und die Keramiksparte der Feldmühle AG (Düsseldorf). Verkäufer ist der Mehrheitsaktionär von Feldmühle Nobel, die schwedische Unternehmensgruppe Stora.