wissen.de
KALENDER
Als Geschenk der SA zu Hitlers 46. Geburtstag übergibt SA-Stabschef Viktor Lutze dem "Führer" das Jagdgeschwader "Horst Wessel" für die "Wiederherstellung der Wehrhoheit". Auf der Reichskanzlei wird erstmals die neue "Standarte des Führers und Reichskanzlers" aufgezogen. In einer Radioansprache lobt Propagandaminister Joseph Goebbels Hitler als einen Mann des Volkes und rühmt dessen fanatische Besessenheit, der er Glück und Privatleben geopfert habe. Die Rasselsteiner Eisenwerksgesellschaft stellt als "Geschenk für den Führer" 130 "alte Kämpfer der Bewegung" ein.