wissen.de
KALENDER
Bei den vorgezogenen Parlamentswahlen in Portugal erringen die in der sog. Demokratischen Allianz vereinigten Parteien (Sozialdemokraten sowie Soziales und Demokratisches Zentrum) mit 128 der 250 Sitze die absolute Mehrheit im Parlament. Am 3. Januar 1980 bildet der Sozialdemokrat Francisco Sá Carneiro eine Mitte-Rechts-Regierung.