wissen.de
KALENDER
In Gundremmingen ereignet sich der erste tödliche Betriebsunfall in einem bundesdeutschen Atomkraftwerk. Zwei Schlosser werden bei Reparaturarbeiten durch heiße radioaktive Dämpfe verbrüht.