wissen.de
KALENDER
Als dritter Mensch betritt der "Apollo 12"-Kommandant Charles Conrad den Mond. Zusammen mit Alan Bean stellt er die erste unbemannte wissenschaftliche Station auf dem Mond auf und birgt Teile der 1967 gelandeten Mondsonde "Surveyor 3". Große Enttäuschung herrscht weltweit bei Millionen von Fernsehzuschauern, da die Farbübertragung von der Mondlandung nicht funktioniert. Am 24. November landet "Apollo 12" wieder auf der Erde.