wissen.de
KALENDER
In einem wissenschaftlichen Vortrag der Berliner Universität wird ein neuartiges Instrument zum Auffinden von Bodenschätzen vorgestellt. Die "ungarische Drehwaage" misst die Abweichung der Erde von der Kugelgestalt und die Änderung der Schwerkraft längs der Oberfläche.