wissen.de
KALENDER
Bei einem Anschlag in der Stadt Aksu in der Unruheprovinz Xinjiang im Nordwesten Chinas werden mindestens sieben Menschen getötet. Die Täter sollen Angehörige der Uiguren-Minderheit sein.