wissen.de
KALENDER
Neubrandenburg: "Aus Frust und Langeweile" treten drei Jugendliche im Alter von 16, 18 und 21 Jahren einen 15-Jährigen zu Tode. Bei der Obduktion werden massive Hirnblutungen und Gehirnerschütterungen festgestellt.