wissen.de
KALENDER
In der National Gallery in Washington beginnt eine Ausstellung deutscher Expressionisten (bis 19.10.). Zu sehen sind Werke von Vertretern der wichtigsten Strömungen des Expressionismus ("Brücke", "Blauer Reiter", "Neue Sachlichkeit"), vertreten durch Karl Schmidt-Rottluff, Ernst Heckel, Ernst Ludwig Kirchner, Paul Klee, August Macke, Franz Marc und Otto Dix. 72 der ausgestellten Bilder stammen aus dem Kölner Wallraf-Richartz-Museum, die übrigen größtenteils aus US-amerikanischem Privatbesitz.