wissen.de
KALENDER
Fischer und Steinmeier wieder vor BND-Ausschuss: Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier (SPD) und sein Amtsvorgänger Joschka Fischer (Bündnis 90/Die Grünen) werden erneut vor den sog. BND-Untersuchungsausschuss geladen. Steinmeier (SPD) räumt ein, dass Berichte der Bundesnachrichtendienstes (BND) im Irak-Krieg 2003 militärische Entscheidungen der USA beeinflusst haben. Den beiden BND-Agenten in Bagdad sei aber keine Unterstützung von Kampfhandlungen vorzuwerfen.