wissen.de
KALENDER
Nach einer Meldung des US-amerikanischen Industrieausschusses sind die Lebenshaltungskosten seit Beginn des Zweiten Weltkrieges in Bolivien um 213% in Chile um 98%, in Mexiko um 88%, in Kuba um 70%, in Peru um 57% und in Kolumbien, Argentinien und Paraguay um je 35% gestiegen.