wissen.de
KALENDER
Kabul: Nach 29 Jahren im italienischen Exil kehrt der frühere afghanische König Mohammed Sahir Schah in seine Heimat zurück. Unter strengsten Sicherheitsvorkehrungen landet das Flugzeug mit dem Ex-König und Übergangsregierungschef Hamid Karsai, der den 87-Jährigen aus Italien abgeholt hatte, in Kabul. Der als Privatmann heimgekehrte Paschtune will im Juni die traditionelle Volksversammlung Loya Jirga eröffnen. Sie soll den Weg Afghanistans zur Demokratie ebnen.