wissen.de
KALENDER
Bundestag verlängert Einsätze im Libanon und Sudan: Mit breiter Mehrheit verlängert der Bundestag den Libanon-Einsatz der Bundeswehr um 15 Monate. Derzeit sind 230 deutsche Soldaten mit zwei Minensuchern und einem Versorgungsschiff vor Ort. Im Süden des Sudan und in der westsudanesischen Krisenregion Darfur überwachen internationale Truppen die Einhaltung des Waffenstillstands, die Bundeswehr unterstützt die Verbündeten dort vor allem mit Transportkapazitäten.